Thomas-Bleeke-Photography bei fotografr.de

http://thomas-bleeke-photography.de/2015/12/28/thomas-bleeke-photography-bei-fotografr/

Michael Omori Kirchner veranstaltet auf seinem Blog fotografr.de eine Vorstellungsrunde (die Fotografie-Blog-Bühne), an der ich mich mit meinem Blog sehr gerne beteilige.

Nachfolgend also meine Antworten auf seine Fragen an die Vorstellungsrunde:

Ich blogge, weil ….

ich leidenschaftlich gerne fotografiere – die entstandenen Aufnahmen dann aber auch recht schnell mein Interesse verlieren und fortan auf der Festplatte ein unbeachtetes Dasein fristen.
Das ist eigentlich schade. Und aus dieser Überlegung heraus ist vor einigen Monaten die Idee zu diesem Blog entstanden.
Es soll eine Collage aktueller Fotos werden – (fast) ohne Text.
Wenn dann noch die ein oder andere Bildunterschrift zum Schmunzeln anregt und zum näheren Betrachten weiterer Fotos führt, freue ich mich darüber.

Meine Fotos zeichnen sich aus durch ….

Mit meinen Bildern möchte ich meine Motive aus einer ungewöhnlichen Sicht präsentieren. Sehr gerne decke ich Strukturen auf, deren Ursprung sich möglicherweise erst auf den zweiten Blick erschließt.

Aber auch der ein oder andere (skurrile) Schnappschuss findet hier seinen Platz.

 

Den größten Schritt in meiner fotografischen Entwicklung habe ich durch …

… die Beschäftigung mit der Inszenierung von Motiven und (künstlicher) Lichtsetzung gemacht. Motiv und Licht werden bewegt – die Standortsuche des Fotografen und das Abwarten des richtigen Lichts rücken in den Hintergrund. Diese Art der Fotografie bedeutet eine für mich neue/ungewohnte Herangehensweise. Ein spannendes Thema. Trotzdem wird die inszenierte Fotografie wohl nicht ‚mein Ding‘ werden.

 

Meine fotografischen Fähigkeiten möchte ich vor allem im Bereich ….

… der Lichtsetzung weiter voranbringen.

 

Dieses fotografische Projekt werde ich im Jahr 2016 umsetzen: …

Für 2016 habe ich mir fest vorgenommen, den schon seit längerem geplanten Fotokalender mit Motiven meines Wohnortes Taufkirchen zu erstellen und zu veröffentlichen. Und ich gehe fest davon aus, dass es diesmal klappt 😉

 

4 thoughts on “Thomas-Bleeke-Photography bei fotografr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.